Anlagenlösungen

Gesamtanlagenkompetenz

Maßgeschneiderte Röstanlagen in jeder Größenordnung

Bei PROBAT projektieren die erfahrenen Ingenieure und Maschinenbauer maßgeschneiderte Röstanlagen in jeder Größenordnung, für jede Anforderung und für jedes Wunschprodukt. Sie konzipieren jede Anlage ganz nach den individuellen Vorstellungen und Bedürfnissen des Kunden. Jederzeit steht ein kompetenter Ansprechpartner bei der Suche nach der besten Lösung zur Seite. Eine umfangreiche Planungsdokumentation gibt bereits im Vorfeld des Auftrags einen sehr guten Überblick über die zu erwartenden Investitionen.

Ob bei einer Stundenleistung von 250 Kilogramm oder mehreren 1.000 Kilogramm – die PROBAT Prozesskompetenz in der Kaffeeindustrie ist weltweit einzigartig.

PROBAT Anlagen besitzen viele weitere Vorzüge: Komfortable und jahrzehntelang bewährte Steuerungslösungen gewährleisten die maximale Auslastung sämtlicher Anlagenkomponenten. Die neueste Umwelttechnologie sichert wirkungsvollen Immissionsschutz und Energie-Einsparpotenziale beim Betrieb von Röstern. Das Angebot reicht dabei vom thermischen Vorreiniger bis hin zur individuell entwickelten Lösung mit thermischer Vorreinigung und katalytischem Nachverbrenner in Niedertemperaturausführung. Darüber hinaus überzeugt die PROFORTE, die mit flammloser regenerativer thermischer Oxidation arbeitet, mit niedrigsten Emissionsrichtwerten und einem extrem hohen thermischen Wirkungsgrad. Außerdem hat PROBAT zur bestmöglichen Mahlkaffee-Verdichtung ein spezielles Fördersystem mit Vorlagebehälter und Nachverdichter im Portfolio.

Die Konzeption einer Gesamtanlage ist ein komplexer Prozess, der bei PROBAT in enger Zusammenarbeit mit dem Kunden stattfindet. Eine ganze Reihe von Faktoren bestimmen, welche Komponenten wie zum Einsatz kommen. So kann das Gewicht je nach individueller Anforderung des Kunden bei der einen Anlage mehr auf hoher Leistung oder Kapazität, bei der anderen mehr auf einer bestimmten Qualität und bei der dritten auf Umweltschutz, Energieeffizienz oder Sicherheit liegen. Hohe Leistung ist beispielsweise dann gefragt, wenn ein Hersteller große Mengen Kaffee produziert – hier müssen die Maschinen auf Dauerbetrieb rund um die Uhr ausgelegt sein. Umweltschutz, Energieeffizienz und Sicherheit richten sich indes nach den geltenden Vorschriften des jeweiligen Standortes. In allen Fällen kann PROBAT präzise auf die Bedürfnisse seiner Kunden eingehen.

  • Störungsfreier Rohkaffeetransport

    Mechanische und pneumatische Förderanlagen für störungsfreien Kaffeetransport

  • Flexible Rohkaffeelagerung

    Silos mit mehreren Kammern für die Lagerung verschiedener Sorten oder Kaffeemischungen

  • Präzise Röstkaffeeverwiegung

    Behälterwaagen zur Einbrandkontrolle und Verwiegung und Schaufelmischerwaage für „Blending After Roasting“

  • Automatische Feuchtemessung

    Kontinuierliche Online-Feuchtemessung der gesamten Bohne mit Mittelwertbildung und einer Standardabweichung von 0,1 % für Ihre Qualitätskontrolle

  • Sensibler Röstkaffeetransport

    Mechanische und pneumatische Fördersysteme – alle produktschonend und sehr flexibel

  • Sichere Röstkaffeelagerung

    Silos mit beliebiger Zellengröße und -anzahl für innen und außen zur sicheren und schonenden Röstkaffeelagerung

  • Gasdichter Mahlkaffeetransport

    Spezielle Saugimpulsförderanlage für den chargenweisen Transportbetrieb mit Luft oder Schutzgas

  • Aromaversiegelte Mahlkaffeelagerung

    Gasdichte Mahlkaffeebehälter für aromageschützte Mahlkaffeelagerung

  • Aromaschützende Röstkaffeevermahlung

    Ein-, zwei- oder dreipassagige Walzenmühlen jeder gewünschten Größenordnung; geeignet für alle Instant-, Pod-, Kapsel-, Espresso- oder Filterkaffees und jede gewünschte Sorte

  • Vielfältige Röstkaffeereinigung

    Trennung des Röstkaffees von Fremdkörpern durch Steinausleser, Metallausscheider und Farbsortierer

  • Schonende Röstung

    Trommelröstung, Tangentialröstung, Zentrifugalröstung und kontinuierliche Röstung – vier verschiedene Röstverfahren, ein Ergebnis, nämlich ein perfektes. Stundenleistungen: 500 bis 5.000 kg.

  • Umweltgerechte Häutchenentsorgung

    Brikettier- und Pelletpressen zur Verarbeitung der beim Röst- und Kühlprozess anfallenden Häutchen mit einem Verdichtungsverhältnis von bis zu 1:18

  • Exakte Rohkaffeeverwiegung

    Extrem genaue Verwiegung vor dem Rösten durch Behälterwaagen je nach Anlagengröße, auch nach vorgegebenen Rezepten

  • Exakte Rohkaffeeverwiegung

    Extrem genaue Verwiegung vor dem Rösten durch Behälterwaagen je nach Anlagengröße, auch nach vorgegebenen Rezepten

  • Zuverlässige Rohkaffeereinigung

    Sorgfältige Trennung von Bohnen und Fremdkörpern durch Windsicht- und Kreissiebreiniger sowie Metallausscheider

  • Rohkaffeeannahme

    Manuelle oder vollautomatische Annahmesysteme mit Staubabsaugung