TROMMELRÖSTER
Px 120

Das Trommelröstverfahren im Detail

Herzstück des PROBAT Trommelrösters Px 120 ist eine waagerecht liegende zylindrische Rösttrommel mit Drehantrieb. Schaufelblätter wälzen die Kaffeebohnen während des Röstvorgangs um. Die Flamme eines Gebläsebrenners erzeugt die Energie für die Röstzuluft, die mithilfe von Klappen sowohl durch als auch um die Rösttrommel herum geführt wird. Wärmeenergie wird somit konduktiv über den Kontakt der Bohne mit der Rösttrommel, als auch konvektiv über den heißen Zuluftstrom übertragen. Eine Wasseraufgabe beendet den Röstprozess gezielt, wodurch auch eine Vorkühlung des Röstguts erreicht wird.

Ausführung

Px 120
Röstzeiten (min)
6-20
Röstleistung (kg/h)
480
Chargengröße (kg)
60-120

Best Life-Cycle Costs and Performance

Steuerung

Der Px 120 Trommelröster ist mit der Steuerung PILOT Roaster Excellence 2020 ausgestattet. Die webbasierte Anwendung, die mit einem intuitiven HMI ausgestattet ist, ermöglicht Bedienern eine Modifizierung der wichtigsten Parameter per Touchscreen.  Die Anwendung wurde mittels modernster Web-Technologien programmiert, die den Zugriff über verschiedene Endgeräte und Betriebssysteme ermöglichen.

  • Vollautomatische Steuerung
  • Neues optimiertes HMI Panel mit intuitiver Benutzerführung
  • Rezeptverwaltung mit flexibel definierbaren Rezepten; gespeicherte Einstellungen werden sicher und automatisch reproduziert
  • Funktion Reflex Automatic: Reproduzierbarkeit von Röstprofilen durch Eliminierung äußerer Einflüsse wie z.B. Chargengrößen, Rohkaffeefeuchte oder Umgebungstemperatur
  • Übersicht aller wichtigen Röstparameter und des Temperaturverlaufs
  • Speicherung produktionsrelevanter Daten, die jederzeit abgerufen sowie ausgewertet werden können
  • Transparente Darstellung des Betriebszustands in Echtzeit
  • Webbasierte Anwendung, die den Zugriff über verschiedene Endgeräte und Betriebssysteme ermöglicht

 

Umwelt und Wirtschaftlichkeit

Verschiedene PROBAT Systeme ermöglichen die Reinigung und Wiederverwendung der beim Rösten freigesetzten Heizenergie. Diese sind speziell auf den jeweiligen Röstprozess abgestimmt.

  • Energieeinsparung durch Teil-Rezirkulation der Röstabgase
  • Energieeinsparung und Produktionssteigerung durch Rohkaffeevorwärmung (optional)
  • Reduzierung produktspezifischer Gerüche und sichtbarer Röstabgase
  • Reduzierung der Emissionen und Einhaltung lokaler Grenzwerte durch modulare Abgasbehandlungssysteme
  • Maximale Reinigungseffizienz durch das Abgasbehandlungssystem Proforte (flammlose, regenerative, thermische Oxidation)
  • Kostentransparenz durch Energiemonitoring
  • Wärmerückgewinnung durch Einsatz von Wärmetauschern
  • Geringer Wärmeverlust durch besonders hochwertige Isolation des Röstsystems
  • Thermische Reinigung spart Personalaufwand und Zeit
Sicherheit

Die PROBAT Sicherheitstechnik geht weit über standardisierte Anforderungen hinaus. Wir bieten Sicherheitskomponenten, die maximale Prozesssicherheit gewährleisten.

  • Gewährung der funktionalen Sicherheit der Prozesstechnik
  • Flexibilität durch mehrstufiges Sicherheitssystem und Einsatz von Sicherheits-SPS
  • Wartungsfreundliche Sicherheitskomponenten
  • Thermische Reinigung minimiert Ablagerungen und Brandgefahr
  • Überwachung der Kühlablufttemperatur per Thermoelement
  • Sichere Verarbeitung extrem dunkler Röstungen und anspruchsvoller Rohkaffees
  • Batterie- und Wasserpuffer erhöhen die Betriebssicherheit